Das Unternehmen


Im November 1925 gründete der Setzermeister Gustav Wollenhaupt in Großalmerode (Werra-Meißner-Kreis) seine Buchdruckerei. Mit der tatkräftigen Unterstützung seiner Gattin Pauline wuchs das Unternehmen und konnte auch durch die Wirren des 2. Weltkrieges nicht aus der Bahn geworfen werden.

 

1975 übernahm der älteste Sohn des Firmengründers, Gerd Wollenhaupt, gemeinsam mit seiner Frau Marlis die Firma – der Wirkungskreis der Druckerei dehnte sich aus. Neue Stammkunden in Hessen (Region Kassel u. Eschwege), Niedersachsen (Region Göttingen u. Hann. Münden) sowie in Thüringen (Region Eisenach) konnten dazugewonnen werden.  Im Jahr 2000 übernahm dann wiederum der älteste Sohn, Ralf Wollenhaupt, die Geschäfte und begann, gemeinsam mit seiner Frau Birgit, den Wandel von der reinen Druckerei zum Druck- & Mediendienstleister umzusetzen.

 

Heute heißt das Credo: Verbinde Layout & Print mit freundlichem Service, digitalen Dienstleistungen und einer praktischen Veranlagung – das ist das Prinzip Wollenhaupt.

 

Und morgen? Alles bleibt im Fluss!